Was ist dein Ziel?

samuel-scrimshaw-361576.jpg

Das Ziel des Yoga

„Wieso übst du Yoga?“ 

Fragst du dies dich regelmässig und immer wieder? 

Sehr oft schultern wir nämlich nach der Arbeit mechanisch die Yogamatte, satteln das Bike und sind dann mal kurz „im Yoga!“. Oder wir stehen am Morgen auf, üben Kriyas, Pranayama und eine „kurze Session“. 

Aber wieso?

Weil es gut tut.

Was genau tut denn gut? 

Wenn wir dieser Frage nachgehen, gibt es so viele Antworten, wie es Menschen gibt. Und doch gibt es einen gemeinsamen Nenner...

Was meinst du?

Schreibe mir auf info@yogagrenzenlos.com wenn du Lust hast, dies mit mir zu teilen.

Herzlichst,

Kinga